Louis & Michaelis vor Gericht

Aktuelles

Prozessauftakt am LG Schweinfurt falscher 31er

Rechtsanwalt Clemens Louis verteidigt einen Angeklagten vor dem Landgericht Schweinfurt, der Opfer eines 31ers wurde. https://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Zehn-Kilo-schlechtes-Gras;art742,10101997 In der Praxis kommt es vor, dass Beschuldigte andere Menschen falsch belasten. Grund hierfür…

Aktuelles

Das letzte Wort der Angeklagten

Nach Durchführung der Beweisaufnahme und nach den Plädoyers erhalten die Angeklagten das sogenannte „letzte Wort“. In der Regel drücken die Angeklagten ihr Bedauern über die Tat aus, beteuern ihre Unschuld…

Aktuelles

milde Strafe für Cannabisanbau

Cannabis fürs Geflügel Unsere Kanzlei verteidigt seit über 10 Jahren schwerpunktmäßig Betäubungsmittelstrafverfahren. Wir haben Cannabisplantagen mit Hunderten von Pflanzen vereidigt, manchmal ging die Pflanzenanzahl auch in die Tausende. Vom kleinen…

Aktuelles

Beihilfe zum Drogenhandel Prozessauftakt vor dem Landgericht Duisburg

Für Rechtsanwältin Heike Michaelis war heute Prozessauftakt vor dem Landgericht Duisburg. Der Mandantin wird vorgeworfen, ihrem Lebensgefährten Beihilfe zum Betäubungsmittelhandel in nicht geringer Menge geleistet zu haben. https://www.nrz.de/staedte/oberhausen/dealer-34-laesst-sein-marihuana-im-keller-verschimmeln-id213639487.html Nach wenigen…

Aktuelles

Einfuhr von 10 kg Kokain

Verteidiger Clemens Louis mit einem Angeklagten aus Heiligenhaus. Der Mandant soll aus den Niederlanden nach NRW 10 Kilo Kokain geschmuggelt haben. Vor dem Landgericht in Krefeld musste er sich hierfür…

Aktuelles

mildes Urteil für Heroinhandel

Am Landgericht in Essen wurde unerlaubter Handel mit Heroin verteidigt. Das Heroin stammte aus den Niederlanden und wurde dann in Gelsenkirchen verkauft. Rechtsanwältin Michaelis, die die Hauptangeklagte aus Gelsenkirchen verteidigte,…