Trotz schwunghaften Handels mit Drogen, endete das Verfahren für unseren Mandanten mit einer Bewährungsstrafe. 14 Kunden und 478 Taten waren hier Gegenstand des Verfahrens. Das Schöffengericht in Altena zeigte jedoch Nachsicht mit dem Angeklagten, nachdem dieser ein vollumfängliches Geständnis abgelegt hatte.

https://www.come-on.de/lennetal/neuenrade/florierender-drogenhandel-5955094.html