Bewährungsstrafe am Amtsgericht Witten – Schöffengericht – durch Rechtsanwalt Clemens Louis erkämpft. Der Mandant stand noch unter laufender Bewährung. Eine „letzte Chance“ gab es durch das Gericht und somit die Möglichkeit, bei seiner Familie statt im Gefängnis zu sein. Durch den Drogenhandel soll er seine Sucht finanziert haben.

http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/witten/Gerichtsverfahren-Mit-Drogenhandel-die-eigene-Sucht-finanziert;art939,2459564