Am Landgericht in Essen wurde unerlaubter Handel mit Heroin verteidigt. Das Heroin stammte aus den Niederlanden und wurde dann in Gelsenkirchen verkauft. Rechtsanwältin Michaelis, die die Hauptangeklagte aus Gelsenkirchen verteidigte, konnte das Landgericht in Essen davon überzeugen ein mildes Urteil zu finden.

https://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/mutter-54-wollte-nur-dem-sohn-helfen-id4892075.html