Verfahren wegen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge unter Verwendung von Waffen

Rechtsanwältin Heike Michaelis konnte erwirken, dass der Haftbefehl gegen die Mandantin außer Vollzug gesetzt wurde. Bis zum Beginn der Hauptverhandlung befindet sich die Mandantin auf freiem Fuß. „Die Ermittler stellten unter anderem einen Elektroschocker, eine PTB-Waffe, 50 Cannabis-pflanzen, fünf Kilogramm Amphetaminpaste, sechs Kilogramm Marihuana sowie 60 Gramm Kokain, 100 Gramm Haschisch und eine geringe Menge Anabolika sicher.“ Das Verfahren richtet sich mutmaßlich gegen Mitglieder der  Rockergruppierung No Surrender MC.

Das Verfahren läuft im März 2018 vor dem Landgericht Duisburg wegen des Verdachts des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge unter Verwendung von Waffen.

https://www.nrz.de/staedte/dinslaken-huenxe-voerde/grossrazzia-bei-rockern-wohnung-auch-in-voerde-durchsucht-id211989391.html

Bundesweite Strafverteidigung

Sofortkontakt
Nehmen Sie noch heute telefonisch oder per Email Kontakt mit uns auf und schildern Sie uns unverbindlich Ihren Fall.

Ihre Anfragen werden noch am gleichen Tag von uns beantwortet.

0201 – 310 460 0
  WhatsApp

Die Emailkontakte unserer Anwälte finden Sie im Anschluß.

Rechtsanwalt & Strafverteidiger Clemens Louis

Clemens Louis

Rechtsanwalt

Heike Michaelis

Rechtsanwältin
Menü